.

28. HSK Youth-Cup

Kiyan, seit Januar im Klub, gewinnt das B-TurnierAm Tag nach der HSK Schnellschachmeisterschaft fanden sich über 40 Kinder und Jugendliche z.T. mit ihren Trainern, Eltern und Geschwistern zum 28.Youth-Cup im Klub ein.

Die A-Gruppe war mit 30 Spielern gut besetzt. Gewonnen hat Isaac Garner vor Felix Kort (beide 5 aus 6) und Albert Schwank (4½ aus 6). Die weiteren Pokale gingen an Vicky Nguyen (bestes Mädchen), Manish Srinath (Bester Klasse 7), Frank Anjun Dong (Bester Klasse 6), Philipp Guo (Bester Klasse 5) und Jacob Guo (bester Grundschüler).

Die Schulwertung wurde vom Charlotte Paulsen Gymnasium gewonnen.

In der B-Gruppe (mit 13 Teilnehmern) gewann Kiyan Hemmati-Zangalani vor Narasimha Kalakur (beide 5 aus 6) und Shayan Hemmati-Zangalani (4½ aus 6).

Roland Kletschkowski wurde Bester 5. Klasse, Quentin Schenk bester Grundschüler und Sophia Tavorius bestes Mädchen.

 

Olaf Ahrens

 

Es war ein gutes und konzentriertes Turnier. Ole Poeck, der viele Partien analysierte, war von der Stille im Turniersaal während der Runden begeistert: „Da ist eine Ernsthaftigkeit vorhanden, die bei den jüngeren Kindern einfach noch nicht ausgeprägt ist.“ Einen Beitrag leistete sicher die Präsenz einiger erwachsener Helfer im Turniersaal: Frank Stolzenwald als Schiedsrichter und auch Frau Gremmel und Frau Kelling, denen alle Ergebnisse korrekt gemeldet wurden, sodass Olaf Ahrens beide Turniere am Computer schnell und souverän von Runde zu Runde brachte. Sehr überzeugend auch das junge ORGA-Team mit Viktor Roschke, der die Gesamtverantwortung trug, Leon Apitzsch, Jordi Richter und Afonso Rodrigues.

Beim nächsten Youth-Cup erst wieder kurz vor Weihnachten am 21. Dezember rechnen wir mit viel mehr Teilnehmern und hoffen doch, das Turnierniveau zu halten oder noch zu steigern…

 

Christian Zickelbein


28. Kids-Cup - Abschlusstabellen

Die Ergebnisse des 28. Kids-Cup sind jetzt verfügbar:

Abschlusstabellen

28. Youth-Cup - Abschlusstabellen

Die Ergebnisse des 28. Youth-Cup sind jetzt verfügbar:

Tabellen

Premiere: 28. Kids-Cup ohne Youth-Cup

Ein Zitat aus einer Mail zuvor: „Der Kids-Cup ist ja der echte Wahnsinn geworden. Finns Freundin Emma und ihr Vater waren total begeistert.“ (Marek Helms, Lüneburg)

Weiterlesen

27. Youth-Cup - Abschlusstabellen

Die Ergebnisse des 27. Youth-Cup sind jetzt verfügbar:

Abschlusstabellen

27. Kids-Cup - Abschlusstabellen

Die Ergebnisse des 27. Kids-Cup sind jetzt verfügbar:

Abschlusstabellen

27. Kids-Cup: Warteliste geschlossen!

Der 27.Kids-Cup ist ausgebucht. Auch die Warteliste mussten wir inzwischen schließen.
Spieler mit DWZ und Spieler ab Klasse 5 können sich noch für den 27.Youth-Cup anmelden.
 
Olaf Ahrens

26. Kids-Youth-Cup Abschlusstabellen

Die Ergebnisse des 26. Kids-Youth-Cup sind nun verfügbar:

Abschlusstabelle

 

C.E.


2. Kids-Youth-Cup Spezial in der Hamburger Meile - Abschlusstabellen

Die Ergebnisse des 2. Kids-Youth-Cup Spezial in der Hamburger Meile sind nun verfügbar:

Abschlusstabelle Kids-Cup

Abschlusstabelle Youth-Cup

 

C.E.


2. Kids-Youth-Cup-Special ausgebucht!

Der 2. Kids-Youth-Cup-Special ist inzwischen leider, ebenso wie der 26. Kids-Youth-Cup am 14.04., ausgebucht. Alle Spieler, die eine positive Rückmeldung auf ihre Anmeldung erhalten haben, können an den Turnieren teilnehmen.
Wir bedauern, das wir nicht allen Kindern und Jugendlichen eine Zusage geben können.
Der 27. HSK Kids-Youth-Cup am 16./17.06. (Ausschreibung Kids-Cup, Ausschreibung Youth-Cup) wird aus diesem Grund auf 2 Tage aufgeteilt, um mehr Platz für Spieler zu haben, für diesen sind noch Plätze frei.
Auch in unserem HSK U12 DWZ-Cup im März sind noch Plätze frei.
 
C.E.

Neues vom Kids- und Youth-Cup

Bessie Abram, Olaf Ahrens und Christian Zickelbein haben im Auftrag des Jugendvorstandes die Ausschreibungen für die ersten beiden von vier Terminen des Jahres 2018 erstellt. 

Der 26. Kids-Youth-Cup am Sonnabend, 14. April, wird noch nach dem bisherigen Konzept ausgetragen.

Für den 27. Kids-Youth-Cup am 16. und 17. Juni gibt es Veränderungen. Das Turnier wird zweigeteilt, der Kids-Cup wird am Sonnabend, der Youth-Cup am Sonntag gespielt.

Der Kids-Cup ist nun offen für alle Grundschüler (0.-4. Klasse), auch für Kinder mit DWZ.

Der Youth-Cup ist offen für Teilnehmer ab Klasse 5 bis zur 10. Klasse, Grundschüler mit DWZ dürfen auch in diesem Turnier mitspielen.

Vor den Turnieren im zweiten Halbjahr werden wir die Erfahrungen mit den Neuerungen auswerten. Vorgesehen sind ein Termin im September mit beiden Turnieren an einem Tag und die ersten beiden Tage der Weihnachtsferien, 20.und 21. Dezember, für ein zweigeteiltes Turnier.

 

Christian Zickelbein


25. Kids-Youth-Cup am 22.12. 2017

Der erste Tag der Weihnachtsferien ist ein guter Tag für unseren Kids-Youth-Cup: Weit über 100 Kinder wollten mitspielen, Marvin Machalitza musste vielen absagen, nicht ohne ihnen die Teilnahme an den HJET ab 13. Januar zu empfehlen. Schließlich waren 88 Kinder dabei, 47 im Kids-Cup, 41 im Youth-Cup – und mit ihnen viele Eltern und Großeltern, einige Geschwister und viele Trainer, die für die Analysen zwischen den Runden oft keinen freien Platz mehr fanden. Unser Haus war einfach zu voll! 

Weiterlesen

25. Kids-Youth-Cup Abschlusstabellen

Die Ergebnisse des 25. Kids-Youth-Cup sind nun verfügbar:

Abschlusstabelle Kids-Cup

Abschlusstabelle Youth-Cup

 

C.E.


24. Kids-Youth-Cup

Lukas Kölmel gewinnt mit 100% den 24. Youth-Cup mit 27 Teilnehmer/innen vor Arthur Krüger und Marten Kelling. Bestes Mädchen wird Nikhi Modali. Die Klassenpreise gehen an Nick Jöckel (4. Klasse), Björn Thiele (5.Klasse) und Gregor Köhler (6. Klasse).

 

Im mit 53 Kindern fast doppelt so gut besuchten 24. Kids-Cup holte Roland Kletschkowski ebenfalls mit 6 aus 6 den 1. Platz. Es folgen Paul Zieriacks und Efe Koc auf Platz 2 und 3. Das beste Mädchen heißt Alissa Wartenberg. Die Pokale für die Klassenstufen nehmen Alexander Subbot (3. Klasse), Erhan Barmaksiz (2. Klasse), Anton Kellner (1. Klasse) und Kaiwen Wang (Vorschule) mit.

 

Sieger in der Schulwertung ist die Grundschule St. Pauli mit 18 Punkten, gefolgt von der Grundschule Brockdorffstraße (17,5 Pkt.) und der Grundschule Windmühlenweg (14,5 Pkt.).

Vielen Dank an das Team: Bessie Abram, Frau Kelling, Frau Gremmel, Frau Grotrian, Afonso Rodrigues, Frederik Krohn, Heiko Klaas, Henning Holinka, Johannes Blome, Jones, Kevin Schreiber und Olaf Ahrens!

 

Link zu den Tabellen

 

Bernhard Jürgens


24. Kids-Youth-Cup

Lukas Kölmel gewinnt mit 100% den 24. Youth-Cup mit 27 Teilnehmer/innen vor Arthur Krüger und Marten Kelling. Bestes Mädchen wird Nikhi Modali. Die Klassenpreise gehen an Nick Jöckel (4. Klasse), Björn Thiele (5.Klasse) und Gregor Köhler (6. Klasse).

 

Im mit 53 Kindern fast doppelt so gut besuchten 24. Kids-Cup holte Roland Kletschkowski ebenfalls mit 6 aus 6 den 1. Platz. Es folgen Paul Zieriacks und Efe Koc auf Platz 2 und 3. Das beste Mädchen heißt Alissa Wartenberg. Die Pokale für die Klassenstufen nehmen Alexander Subbot (3. Klasse), Erhan Barmaksiz (2. Klasse), Anton Kellner (1. Klasse) und Kaiwen Wang (Vorschule) mit.

 

Vielen Dank an das Team: Bessie Abram, Frau Kelling, Frau Gremmel, Frau Grotrian, Afonso Rodrigues, Frederik Krohn, Heiko Klaas, Henning Holinka, Johannes Blome, Jones, Kevin Schreiber und Olaf Ahrens!

 

Link zu den Tabellen


23. Kids-Youth-Cup Abschlusstabellen

Die Ergebnisse des 23. Kids-Youth-Cup sind nun verfügbar:

Abschlusstabelle Kids-Cup

Abschlusstabelle Youth-Cup

 

Die GR Hasenweg hat die Schulwertung gewonnen, gefolgt von der GR St-Pauli (Platz 2) und IGS Brachenfeld (Platz 3). Die GR Richardstraße war die 4. Schule im Rennen.

 

C.E.


1. Kids-Youth-Cup special Abschlusstabellen

Die Ergebnisse des 1. Kids-Youth-Cup special im Billstedt Center sind nun verfügbar: Tabelle

 

C.E.


22. Kids-Youth-Cup Abschlusstabellen

Die Ergebnisse des 22. Kids-Youth-Cup sind nun verfügbar: Tabelle

 

C.E.


22. Kids- und Youth-Cup am 3.12. 2016

17 Tage vor dem Turnier sind der Kids- und Youth-Cup mit 41 bzw. 38 Teilnehmern praktisch schon ausgebucht. 31 Teilnehmer sind HSK Mitglieder, 20 kommen aus unseren Schulschachgruppen, 28 Teilnehmer sind aus anderen Vereinen oder Schulen. Das Turnier sprengt unser HSK Schachzentrum: 80 Teilnehmer, einige in der Begleitung ihrer Eltern und kleiner Geschwister, sind unsere Kapazitätsgrenze. Auch die Warteliste mussten wir inzwischen schließen.

Wir bitten Teilnehmer, die sich angemeldet haben und dann doch nicht kommen - das sind im Schnitt etwa 10% -, es uns mitzuteilen, sobald sie entschieden haben, dass sie nicht mitspielen. Es wäre schade, wenn Plätze blockiert werden, und niemand kann nachrücken: Wir wollen den Wartenden rechtzeitig grünes Licht geben können, denn wir wollen vermeiden, dass jemand vergeblich kommt.

 

Christian Zickelbein


21. Kids- und Youth-Cup am 9. Oktober

Leider habe ich ihn verpasst – meine News gründet sich also auf zwei Mails von Bessie und Jones sowie auf die von Bernhard tel. kommentierten Tabellen von Olaf Ahrens & Fredrik Krohn.

Jones schreibt: „Wieder mal haben wir einen Kids-Youth-Cup geschafft. Viele helfende Hände haben die Arbeit insgesamt für jeden erträglich niedrig gehalten. Witali hat sich in der Küche nicht eine Sekunde aus der Ruhe bringen lassen! Und auch Fredi hat gearbeitet, als hätte er die letzten drei Jahre nichts anderes gemacht. Ansonsten hat das übliche Team mit gewohnter Routine jede Situation gemeistert. Sehr schön!“

Weiterlesen

.